Anonyme Alkoholiker und die selbstlose Liebe

welt3bild

Nicht mehr trinken müssen, das Wir-Gefühl und das Vertrauen in eine höhere Macht.

Alkoholiker sind anonym. Wetten, ihr kennt alle irgendwelche Alkoholiker, ohne es zu wissen? Nicht Menschen, die sich hin und wieder volllaufen lassen, sondern Menschen, die vom Alkohol abhängig sind, die alkoholkrank sind. Eine Krankheit, die man jemand nicht unbedingt ansieht.

Ich kenne einen, von dem ich es auch nicht wusste und der sich bei einem unserer letzten Treffen als Anonymer Alkoholiker outete. Also als Alkoholabhängiger, der irgendwann beschlossen hatte, so nicht mehr weitermachen zu wollen. Meist ist ein Gespräch mit einem AA-Freund, wie sich die Anonymen Alkoholiker nennen, der Auslöser. Es geht! Das ist die Erfahrung. Aber es geht nicht alleine!

So ist das, was die Anonymen Alkoholiker ausmacht, nicht (mehr) der Alkohol, sondern die Gemeinschaft. Es gibt dort keine Rezepte, sondern nur Zusammenhalt und absolute Offenheit. Jede/r kann kommen, jede/r ist willkommen, jede/r wird mit Du…

Ursprünglichen Post anzeigen 751 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s